Freitag 8.3.2024 - 20.00 Uhr


Seatown Seven – Hot Jazz seit 1962


Romeo Franz Ensemble 2.7.2023 Arnsberg

Klassischer New Orleans Stil bis zum frühen Swing

 

Die SEATOWN SEVEN wurde 1962 von Adrian von Saucken zu einem Zeitpunkt gegründet, als diese Musik noch ein Geheimtipp in musikhistorischen Zirkeln war. 

 

Durch ausgeprägte Professionalität in Klang und Improvisation ist die SEATOWN SEVEN längst über den Stand einer Amateurkapelle hinausgewachsen.

 

Die Band hatte von Anfang an ihre Musik an stilbildenden Musikern des "golden Jazz-Age" orientiert und ihre Vorbilder in den Orchestern von Louis Armstrong, Jelly Roll Morton, Clarence Williams und Fletcher Henderson gefunden.

 

In das Repertoire wurden über die Jahre viele selten gespielte Titel aufgenommen und auch im Studio verarbeitet. So erschienen bereits 1971 die beiden ersten Langspielplatten. Weitere Einspielungen erfolgten in der Zeit von 1975-1988, es folgten auch Live-Mitschnitte von Rundfunksendungen, dem Dresdner Dixieland Festival und 1998 eine Zusammenfassung in der CD "35 Jahre Seatown Seven" und dies alles in fast unveränderter Besetzung.

 

Als herausragende Ereignisse sind unsere Reisen 1982 zum Jazzfestival Sacramento, Kalifornien/USA und an den persischen Golf zu nennen.

 

Unsere heutige, inzwischen generationsübergreifende Besetzung, steht in der Bandtradition und bietet eine weit reichende, musikalische Palette vom klassischen New Orleans Stil bis zum frühen Swing.

 

 

BESETZUNG:

Joachim Sturm – Trompete, Gesang

Adrian von Saucken – Posaune

Christian Schmidt – Klarinette, Saxophon

Manfred Veit – Banjo, Gitarre

Klaus Desch / Eberhard Hertin – Piano

Michael Schöneich – Kontrabass

Michael Neusser – Schlagzeug

VERANSTALTUNGSORT

KulturSchmiede Arnsberg
Apostelstr. 5
59821 Arnsberg

Anfahrt


Ticketpreise
Mitglieder: 15,00 €
Nichtmitglieder: 20,00 €
Ermäßigt*: 10,00 €

*Schüler:innen, Azubis, Student:innen, Menschen mit Beeinträchtigung




Liebe Jazzfreundinnen und Freunde,

 

Alle Karten-Bestellungen werden immer sorgfältig notiert und sind damit fest für Sie und euch reserviert. Wir verschicken keine Bestätigungen, da der damit verbundene Aufwand für uns Ehrenamtler zu groß wäre. Nur im Fall eines eventuell zu großen Ansturms melden wir uns, damit niemand sich umsonst auf den Weg macht. Sie wissen, der Veranstaltungsort ist fein, aber klein. Deswegen wäre es schade, wenn anderen abgesagt wird und dann doch einige Plätze freibleiben. Wir möchten an dieser Stelle nochmals darum bitten, eine getätigte Reservierung als verbindlich zu betrachten, da wir auf die Eintrittsgelder dringend angewiesen sind.

 

Danke für euer Verständnis!

 




In eigener Sache

Liebe Jazzfreunde,

die Schar der Jazzfreunde ist exquisit – ebenso wie die musikalischen Angebote des Jazzclubs Arnsberg. Der ehrenamtlich tätige, kleine Verein ist nach inzwischen 30 Jahren ein begehrter Spielort in der Jazzszene geworden.  

 

Diese musikalische Sparte war und ist in all den Jahren ein fester Bestandteil des kulturellen Angebots in der Stadt und bietet immer wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm. Es reicht von Blues über Dixy, Soul bis Sinti, Pop, Tropicalismo und viele andere Stilrichtungen. So sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein für den Musikgenuss in gemütlichem Ambiente. 

 

Unterstützen Sie uns indem Sie kommen, Freunde mitbringen, mit Mund-zu-Mund-Propaganda und sehr gern auch mit einer dringend benötigten Spende !

 


Mitglied werden

Wir freuen uns sehr, wenn unsere Konzertbesucher zu Mitgliedern werden.

Denn das zeigt uns, dass die Künstler und das große ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten auf Resonanz stößt.

 

Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie den Jazzclub mit einer Spende!

 

Unsere Bankverbindung:
Jazzclub Arnsberg
Antje Tetzlaff

Sparkasse Arnsberg-Sundern

IBAN: DE55 4665 0005 0019 0007 51
BIC:   WELADED1ARN


Die Jazzszene lebt ... in Arnsberg und Umgebung

Manchmal kriegt man es einfach zu spät mit, wenn richtig gute Konzerte in der näheren und weiteren Umgebung stattfinden. Wir werden hier von Zeit zu Zeit auf interessante Jazzkonzerte und Clubs in der Umgebung hinweisen. Wir Jazzer müssen doch zusammenhalten. Hier finden Sie Infos zu aktuellen Jazzkonzerten in Meschede.

 

Aktuelle kulturelle Veranstaltungen werden online im Arnsberger Veranstaltungkalender angezeigt.



Ticketpreise
Mitglieder: 15,00 €
Nichtmitglieder: 20,00 €
Ermäßigt*: 10,00 €

*Schüler:innen, Azubis,
Student:innen, Menschen mit Beeinträchtigung