Freitag, 09.12.2022, 20.00 Uhr


30 JAHRE JAZZCLUB ARNSBERG

Sie sind schon Mitglied oder Interessent:in, möchten den Jazzclub unterstützen und mehr erfahren? Kommen Sie gern zu unserer Jahreshauptversammlung, die vor diesem Konzerttermin am 9.12.2022 in der Kulturschmiede 18.30 -19.30 Uhr stattfindet.


feat. ENRICO TOMASSO (GB)


CHRIS HOPKINS

& his British Swing Quartet


Salute to Louis Armstrong & the Trumpet Kings

Chris Hopkins, der in Princeton/New Jersey geborene Wahl-Deutsche, zählt mit seinem swingenden, melodischen Stil längst zu den renommierten Musikern der internationalen Jazz-Szene. Er spielte bisher etwa 4000 Konzerte und Festivals von Amerika bis Australien, von Berlin bis Bochum. Gleichermaßen versiert auf Piano und Saxophon überzeugt er mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive. Zuletzt räumte er zahlreiche Auszeichnungen wie den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und den „Prix de L’Académie du Jazz (Paris)" ab und wurde unlängst u.a. als „Keeper of the Flame“ sowie mit dem begehrten „Jazz-Pott Award“ als "Best Progressive Artist" ausgezeichnet. Neben seiner umfangreichen Konzerttätigkeit ist er noch als Jazz-Dozent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln aktiv.

 

Chris Hopkins' heutiger Stargast ist kein geringerer als Trompeter Enrico Tomasso aus London, Englands führender Trompeter des Swing-Jazz, der wie kaum ein anderer die Strahlkraft Louis Armstrongs und vieler anderer in das neue Jahrtausend weiterträgt. Seit seiner Kindheit wurde sein früh spürbares Talent durch seinen Vater Klarinettist Ernie Tomasso gefördert. Dadurch hatte er Begegnungen mit Jazzgrößen wie Benny Goodman, Roy Eldridge, Buddy Rich, Bobby Hackett, Billy Butterfield, Maynard Ferguson sowie mit den Orchestern von Count Basie und Duke Ellington. Seine größte Inspiration war jedoch stets Louis Armstrong, den Tomasso noch als Kind 1968 während einer Tournee in England traf. Er spielte sogar für den Meister selbst und eine besondere Freundschaft entstand, welche bis zu Armstrongs Tod 1971 andauerte. Tomasso ist mehrfacher Gewinner des British Jazz Awards.

 

Die Rhythmusgruppe bilden neben Chris Hopkins am Piano der ungemein swingende Londoner Gitarrist John Kelly, ganz in der Tradition des legendären Hot Club de France, sowie Dave Green am akustischen Kontrabass, ein wahres Urgestein der Jazzszene, denn er spielte noch mit Benny Goodman und Coleman Hawkins sowie regelmäßig mit seinem damaligen Nachbarn und Freund, dem Rolling Stones Drummer Charlie Watts.

 

So spielen sich Chris Hopkins & Friends lustvoll durch ein aufregendes Jazz-Repertoire von "Sweet bis Hot" und swingen was das Zeug hält. Lässig, mitreißend, unterhaltsam.


Enrico Tomasso - Trompete/Vocals

Chris Hopkins - Piano

John Kelly - Gitarre

Dave Green - Kontrabass 

 

 

Bandinfos: https://hopkinsjazz.com/de/profil.html


Termin:

FR 09.12.2022, 20.00
Einlass ab 19.30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

KulturSchmiede Arnsberg
Apostelstr. 5
59821 Arnsberg

Anfahrt


Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen.


Ticketpreise
Mitglieder: 12,00 €
Nichtmitglieder: 15,00 €
Ermäßigt: 6,00 €




Save the date ...


Leider schon vorbei !

FR 09.12.2022

CHRIS HOPKINS & his British Swing Quartet

feat. ENRICO TOMASSO (GB)

Salute to Louis Armstrong & the Trumpet Kings

 

Swing, melodischer Stil

 

Gleichermaßen versiert auf Piano und Saxophon überzeugt Chris Hopkins mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive.

 

Mehr zu Chris Hopkins

Leider schon vorbei !

Fr. 25.02.2022

Hootin' the Blues

Rezension von Jochem Ottersbach in der Westfalenpost Arnsberg am 3.3.2022

Download
2022-03-03_WP-Rezension-Hootin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 337.3 KB


In eigener Sache

Liebe Jazzfreunde,

die Schar der Jazzfreunde ist exquisit – ebenso wie die musikalischen Angebote des Jazzclubs Arnsberg. Der ehrenamtlich tätige, kleine Verein ist nach inzwischen 30 Jahren ein begehrter Spielort in der Jazzszene geworden.  

 

Diese musikalische Sparte war und ist in all den Jahren ein fester Bestandteil des kulturellen Angebots in der Stadt und bietet immer wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm. Es reicht von Blues über Dixy, Soul bis Sinti, Pop, Tropicalismo und viele andere Stilrichtungen. So sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein für den Musikgenuss in gemütlichem Ambiente. 

 

Unterstützen Sie uns indem Sie kommen, Freunde mitbringen, mit Mund-zu-Mund-Propaganda und sehr gern auch mit einer dringend benötigten Spende !


Mitglied werden

Wir freuen uns sehr, wenn unsere Konzertbesucher zu Mitgliedern werden.

Denn das zeigt uns, dass die Künstler und das große ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten auf Resonanz stößt.

 

Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie den Jazzclub mit einer Spende!

 

Unsere Bankverbindung:
Jazzclub Arnsberg
Antje Tetzlaff

Sparkasse Arnsberg-Sundern

IBAN: DE55 4665 0005 0019 0007 51
BIC:   WELADED1ARN


Die Jazzszene lebt ... in Arnsberg und Umgebung

Manchmal kriegt man es einfach zu spät mit, wenn richtig gute Konzerte in der näheren und weiteren Umgebung stattfinden. Wir werden hier von Zeit zu Zeit auf interessante Jazzkonzerte und Clubs in der Umgebung hinweisen. Wir Jazzer müssen doch zusammenhalten. Hier finden Sie Infos zu aktuellen Jazzkonzerten in Meschede.

 

Aktuelle kulturelle Veranstaltungen werden online im Arnsberger Veranstaltungkalender angezeigt.