Freitag, 9.12.16 - 20.00 Uhr

Beverly Daley & The Up Town Four

BESETZUNG

Beverly Daley | Gesang
Stephan Aschenbrenner | Saxophon

Werner Geck | Klavier

Ralph Kleine-Tebbe | Kontrabaß

Hans G. Laaks | Schlagzeug


VERANSTALTUNGSORT

KulturSchmiede Arnsberg
Apostelstr. 5
59821 Arnsberg

Anfahrt


Einlass ab 19.30 Uhr

„Swingin Christmas" - Evergreens und Klassiker

 

Stimmungsvolle amerikanische Songs zur Weihnachtszeit gemischt mit populären deutschen Weihnachtsliedern, gesungen von Beverly Daley aus Jamaika und gespielt von The Up Town Four. Verbunden mit einer lockeren, unterhaltsamen Moderation mit teilweise unbekannten Informationen. Evergreens und Klassiker, die man mit summen oder mit singen kann und soll. Das alles unter der Devise „swingen, swingen, swingen muß es". Die Jamaicanerin Beverly Daley nimmt in der europäischen Jazzszene eine Spitzenposition ein. Ihre stimmliche Virtuosität, ihre Ausdruckskraft in Verbindung mit dem swingenden Quartett machen jeden Auftritt zu einem Erlebnis.

 

Die Musiker von The Up Town Four (Stephan Aschenbrenner aus Wien am Saxofon, Werner Geck aus Iserlohn am Klavier, Ralph Kleine-Tebbe aus Düsseldorf am Kontrabaß und Hans G. Laaks aus Essen am Schlagzeug) sind ein seit vielen Jahren harmonierendes Quartett, das sowohl individuelle Klasse als auch einen runden organischen Gesamteindruck vermittelt.

 

Beverly Daley aus Jamaika ist als Sängerin in der europäischen Jazzszene bekannt. Sie hat ganz im Sinne der großen Jazzsängerinnen einen temperamentvollen und äußerst persönlichen Stil entwickelt, wobei sie hauptsächlich von Ella Fitzgerald und Dianna Reeves beeinflusst wurde. Sie scheut nicht den Kontakt mit dem Publikum, ganz im Gegenteil, sie sucht und findet ihn. Ihre Spontanität und die Art der Interpretation verblüfft die Zuhörer.