Freitag, 20.04.2018 - 20.00 Uhr

Jo Aldingers Downbeatclub

Jo Aldinger, der 1973 in Stuttgart geborene Jazzpianist, Hammondorganist und Komponist konzertierte rund um den Erdball und spielte u.a. in Paris, London und Mexiko City. Seit 2004 ist Aldinger Dozent für Klavier, Korrepetition und Musiktheorie an der Hochschule für Musik “Carl Maria von Weber” in Dresden. Er studierte am “Berklee College of Music” in Boston, der “Folkwang Hochschule”, Essen, sowie der Dresdner Musikhochschule. 2012 gründete er gemeinsam mit dem New Yorker Gitarristen Oscar Penas die Kunstplattform “art.room”. Jo Aldinger ist Träger des ersten deutschen Hammondorgel Diploms.

BESETZUNG

Jo Aldinger – Hammondorgel/Keys
Konni Behrendt –
Gitarre
Matthias Macht -
Schlagzeug


VERANSTALTUNGSORT

KulturSchmiede Arnsberg
Apostelstr. 5
59821 Arnsberg

Anfahrt


Einlass ab 19.30 Uhr

Der Gitarrist und Komponist Konni Behrendt studierte an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden. Ob Jazz, Rock, Pop oder frei improvisierte Musik, aus allen Genres schöpft der gebürtige Magdeburger die Zutaten seiner sublimen Klangwelt. 2010 wurde eines seiner Werke mit dem 1. Preis des  Kompositionswettbewerbs der Hochschule für Musik Dresden ausgezeichnet.


Seit 1984 spielte Matthias Macht auf ca. 20 CDs und 500 Konzerten mit. Er studierte Schlagzeug bei Jazzlegende Günter „Baby“ Sommer an der Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ in Dresden. Mit außergewöhnlichem Ausdruck, Soundvielfalt und Kreativität verbindet er Elemente aus Jazz, Drum&Bass, Funk und FreeJazz.