Freitag, 09.11.2018 - 20.00 Uhr

Lina Knörr & Band

 

BESETZUNG

Lina Knörr - Gesang
Uwe Plath - Saxophon
Peter Köcke - Piano
Luca Müller - Bass
Sebastian Lindecke - Schlagzeug


VERANSTALTUNGSORT

KulturSchmiede Arnsberg
Apostelstr. 5
59821 Arnsberg

Anfahrt


Einlass ab 19.30 Uhr

2016 gewann Sebastian Lindecke mit dem Julius Schepansky Quartette den Jazz Award der Viersener Jazztage. Peter Köcke lernte an der GBJA Dortmund Jazz Piano / Hans Wanning  bevor er 2016 Student an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen wurde. Dort studiert auch der aus Köln stammende Luka Müller. Er spielt zusammen mit der jungen Sängerin Lina Knörr (17) im BuJazzO Germany. Noch Schülerin, gilt sie bereits als neuer Stern unter den Nachwuchs-Jazzern.


Gemeinsam interpretieren die Musiker Blues, Swing und Musik von Jazzgrößen bis zum Modern Jazz und Einflüssen aus Klassik, Pop, Gospel und Funk. Sie lassen sich von Musikern wie Keith Jarrett, Brad Mehldau, Brian Blade, Robert Glasper, Pat Metheny, Ullyses Owens Jr. inspirieren. Insbesondere stehen auch die Stücke mit Kompositionen der Jazzinterpreten Thelonius Monk, Charles Mingus und Joni Mitchell im Vordergrund.