Die nächsten Konzert-Termine:


Fr. 19.08.2016 - 20.00 Uhr Dozentenkonzert

So. 21.08.2016 - 18 Uhr Abschlusspräsentation



19./21.08.2016 Kunstsommer- Konzerte

Jazzworkshop „Jazz you never walk alone“ im Rahmen des Kunstsommers Arnsberg in Kooperation mit dem Jazzclub Arnsberg und der Glen Buschmann Jazzakademie Dortmund.

Zu den Konzerten

 

30.09.2016 Birgit von Lüpke & Band

Birgit von Lüpke gilt als Jazzsängerin der Extraklasse. Mit dem Pianisten Karsten von Lüpke, Bassist Michael Cammann und Schlagzeuger Raphael Becker-Foss begleiten die Sängerin drei hervorragende Jazzmusiker. Die Band spielt Eigen-kompositionen und Klassiker aus Jazz und Pop und begeistert mit Spielwitz und Virtuosität. Weitere Infos

 

02.10.2016   Skyliner-Sorpe

Das Repertoire des Skyliner-Swingtetts gründet sich vor allem auf die Swing- musik und den Latin-Jazz der 30er Jahre bis heute und orientiert sich an großen Jazzmusikern wie Duke Ellington, Thelonious Monk, Dizzy Gillespie, Miles Davis u.a. Mit ihrer dynamischen Bandmischung, in der drei Jazzgenerationen miteinander spielen, geben die Skyliner dem Swing ein neues zeitgenössisches Feeling. Weitere Infos

 



28.10.2016 Chris Hopkins - Echos of Swing

Konzert zum 25-jährigen Jubiläum vom Jazzclub Arnsberg!!!

 

Die zeitgemäße Aufbereitung eines enorm abwechs-lungsreichen Repertoires und nicht zuletzt die humorvolle Moderation machten das Ensemble schon bald nach der Gründung zur gefeierten Attraktion vieler namhafter Festivals. Ausgedehnte Tourneen führten das Ensemble quer durch Europa, über den Atlantik, nach Japan, Neuseeland und sogar auf die Fidschi- Inseln.

Weitere Infos

 

11.11.2016 Christian Christel

Christian Christl spielt seit 1986 prof. Blues- und Boogie Woogie Piano. Er war auf vier Konti-nenten in über 30 Ländern zu hören. 2013 hat er im Internet den „Bayoogie-Club“ ins Leben gerufen, eine Community für alle Freunde von Blues, Boogie Woogie und New Orleans Musik.

Weitere Infos

 

09.12.16 Beverly Daley

Beverly Daley aus Jamaika ist als Sängerin in der europäischen Jazzszene bekannt und nimmt eine Spitzenposition ein. Sie hat ganz im Sinne der großen Jazzsängerinnen einen temperamentvollen und äußerst persönlichen Stil entwickelt, wobei sie hauptsächlich von Ella Fitzgerald und Dianna Reeves beeinflusst wurde. Sie scheut nicht den Kontakt mit dem Publikum, ganz im Gegenteil, sie sucht und findet ihn. Ihre Spontanität und die Art der Interpretation verblüfft die Zuhörer.
Weitere Infos

 



Die Jazzszene lebt ... in Arnsberg und Umgebung

Hier finden Sie aktuelle Konzert in der Region. Manchmal kriegt man es einfach zu spät mit, wenn richtig gute Konzerte in der näheren und weiteren Umgebung stattfinden. Wir werden hier von Zeit zu Zeit auf interessante Jazzkonzerte und Clubs in der Umgebung hinweisen. Wir Jazzer müssen doch zusammenhalten.